Crunchy Schoko Müesli mit Protein

Gestern habe ich eine neue Müesli Variation gemacht. Und zwar ein knuspriges Schoko Müesli.

Ihr benötigt Walnüsse, Mohnsamen, 1 Espresso Tässchen Wasser (nicht ganz voll) mit einigen Tropfen Stevia, Haferflocken, Mandelmus, Schokopulver, Schokoprotein, Kokosöl und Mandelstifte. Die Zutaten könnt ihr aber frei wählen. Ich persönlich hätte noch Kokosraspeln reingemacht, wenn ich welche zuhause gehabt hätte.

Zuerst wärmt ihr den Backofen auf 150 Grad. Ihr schneidet die Nüsse klein und mischt sie mit sämtlichen trockenen Zutaten. Danach gebt ihr nach Belieben (mehr ist weniger – etwa 4 EL) Mandelmus drüber und mischt. Zum Schluss träufelt ihr das Wasser über die Mischung und rührt es bis alles feucht ist. Dann verteilt ihr das Gemisch auf dem Backblech und lässt es für 30 Minuten im Ofen. Rührt das ganze immer wieder ein wenig um, damit keine Ecken anbrennen. Danach nehmt ihr es heraus und lässt es Abkühlen. Ich habe zum Schluss noch einige Goji Beeren reingetan (diejenigen die ich in den Ofen geschoben habe, waren danach nicht mehr so geniessbar 😉 ).
Es lohnt sich nur schon wegen dem feinen Schokogeruch der sich in der ganzen Wohnung breit macht.
06.02.1

06.02.2

Advertisements

7 Kommentare zu “Crunchy Schoko Müesli mit Protein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s